Aufarbeitungshilfe für den Kommunalwald und Privatwald – 2022

Liebe Mitglieder,

die FBG Todtnau stellt auch dieses Jahr wieder Sammelanträge für die Aufarbeitungshilfe von Schadholz (Sturm-, Dürre- und Käferholz) im Kommunalwald und Privatwald.

Die Aufarbeitung betroffener Hölzer wird mit 6 EUR je Fm o.R. gefördert. Den nächsten Antrag stellen wir im Juli 2022 mit Holzlisten-Datum bis zum 30.06.2022.

Kontaktieren Sie bitte ihren jeweiligen Revierleiter. Dieser nimmt das Holz auf und leitet die jeweiligen Holzlisten dann an uns weiter.

Zum Anfang des Jahres 2023 stellen wir voraussichtlich wieder einen Sammelantrag mit Holzlisten-Datum zum 31.12.2022.

Zukünftig werden wir die Sammelanträge zweimal im Jahr erstellen mit den Stichtagen der Holzlisten 30.06 und 31.12., hier kümmert sich die FBG Todtnau um die Erstellung des Förderantrages für die Aufarbeitungshilfen.

Detaillierte Informationen zur Aufarbeitungshilfe und weiteren forstlichen Förderungen finden sich im Förderwegweiser des Ministeriums für ländlichen Raum und Verbraucherschutz.