Was ist PEFC?

Die Wälder unserer Mitglieder sind über die FBG Todtnau nach den Standards von PEFC (Programme for the Endorsement of Forest Certification schemes) Deutschland zertifiziert.

PEFC ist die größte Institution zur Sicherstellung nachhaltiger Waldbewirtschaftung durch ein unabhängiges Zertifizierungssystem. Holz und Holzprodukte mit dem PEFC-Siegel stammen nachweislich aus ökologisch, ökonomisch und sozial nachhaltiger Forstwirtschaft.

Die deutschen PEFC-Standards verlangen beispielsweise neben dem Verzicht auf Kahlschläge und auf den Einsatz von Pestiziden einen integrativen Naturschutz statt Flächenstilllegung. Damit der Wald fit für den Klimawandel gemacht werden kann, ist das kontrollierte Einbringen fremdländischer Baumarten wie bspw. der Douglasie gestattet.

Die PEFC-Zertifizierung ist inzwischen unerlässlich für die Vermarktung ihres Holzes, da unsere Holzkunden nur Holz mit entsprechend gültigem PEFC-Zertifikat kaufen.

Mit dieser Zertifizierung sind unsere Mitglieder dazu verpflichtet, sich an die entsprechenden Regularien zu halten und bei der Waldbewirtschaftung zu beachten.

Weitergehende Information zum PEFC-Zertifikat finden sie auf unserer Homepage zum Download für Sie bereitgestellt.

[Bild-Quelle: energie-experten.com]