Gebührenanpassung 2021

Die Vertreterversammlung hat im Rahmen eines Umlaufbeschlusses eine neue Gebührenordnung beschlossen. Diese gilt ab sofort für Holz das ab dem Jahr 2021 verkauft und von der FBG bearbeitet wird.

Folgende Anpassungen haben sich ergeben:

  • Die Gebühr beim Brennholzverkauf beträgt weiterhin 1,35 €/Fm.
  • Kleinmengen-Lose, die Waldbesitzer selbstständig auf Sammellagerplätze fahren, werden mit 20 € Mindesterlös/ Los veranschlagt.
  • Wird die Logistik von der FBG organisiert und durchgeführt beträgt der Mindesterlös je Kleinlos 40 €, um den Mehraufwand, der bei der Vermarktung anfällt abzubilden.
  • Die Holzverkaufsgebühr wird auf 2,50 €/Fm angehoben, um zukünftige Investitionen schnell und unkompliziert abwickeln zu können. 

Hier die Zusammenfassung der neuen Gebührenordnung:

SortimentGebühren in Euro
Brennholz1,35 €/Fm
Kleinmengen auf Lagerplatzmin. 20 € pro Los
Kleinmengen im Waldmin. 40 € pro Los
Lose über 15 Fm ab Wald2,50 €/Fm